ZANKLS HOFLADEN

Rund um die Uhr geöffnet

Renate und Georg Zankl

...vor ihrem gut bestückten "Hofladen"

Renate Zankl, die Nudel-Expertin

Renate Zankl...

beim Nachfüllen der Automaten

Die Idee mit dem Automaten-Angebot hat sich bewährt, sagt Renate Zankl. Die Landwirtin aus Leidenschaft hat sich auf die Produktion von Nudeln spezialisiert. Breite, geschnörkelte, Hörnchen oder aber Suppennudeln. Ein reichhaltiges Angebot, das rundum die Uhr wahrgenommen werden kann. Vor gut zwei Jahren starteten Georg Zankl und Ehefrau Renate auf einem Grundstück an der Römerstraße - zwischen Hausnummer 60 und 92 - mit dem so genannten Straßengeschäft. Ursprünglich gab es nur einen Automaten mit Eiern und Nudeln. Doch der Bedarf war größer, als gedacht, freut sich Zankl. "Da haben wir einen zweiten Automaten nur für die Nudeln aufgestellt, um mehr Platz für unsere Eier zu haben. Danach ist ein dritter mit Milch, Getränken, Fleisch und Wurst dazu gekommen." Mit der Nudel-Produktion hat Renate Zankl 1993 bekommen. Im Hof fühlen sich zudem rund 900 Hühner wohl.
Die Eier werden täglich nachgefüllt. Der Wurst- und Fleischbereich je nach Bedarf, mindestens aber zwei Mal die Woche. "Besonders im Sommer läuft es gut, wenn am Wochenende plötzlich schönes Wetter wird und die Menschen Lust auf Grillen bekommen. Dann ist der Andrang entsprechend groß."