FOTOGRAFIE

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Für richtig gute Fotos braucht man weder eine professionelle Kamera, noch muss man das Motiv aufwendig in Szene setzen. Mit Kreativität, Geduld und dem richtigen Einfühlungsvermögen gelingen Fotos besser, als wenn bloß drauf gehalten wird.
Ein wirklich schönes Foto besteht aus seinem Motiv und dessen Aussage. Oft reicht es schon aus, kleine gestalterische Grundregeln zu beherzigen oder minimale Veränderungen im Ausschnitt vorzunehmen. Der Unterschied zwischen einem Schnappschuss und einem guten Foto besteht schließlich darin, dass vor dem Auslösen nachgedacht wird. Überlegt werden sollte immer, was wirklich mit dem Foto erreicht werden soll.
Sind es einmalige Erlebnisse, wie Hochzeiten, die Geburt, die Taufe, Firmenjubiläen oder runde Geburtstage, empfiehlt es sich, eine Profi zu engagieren...